PerfectWords , freie Trauungen und Moderationen

Herzlich Willkommen bei PerfectWords

04
Ju
Eheringtattoo als Trauritual
04.07.2022 08:58

Gestochen schön. 

Für ein Ehering Tattoo als Trauritual hatten sich Alisa & Dustin bei ihrer freien Trauung entschieden.

Super passend, denn Dustin ist selber Tättowierer und auch der Antrag ging nicht nur sprichwörtlich unter die Haut.

Unmittelbar nach dem Jawort kam sein Kollege zu uns an den Trautisch und in nur 10 minuten waren die Ringe für die Ewigkeit gewstochen. Ohne mit der Wimper zu zucken.

 

Ich finde es mega

Vorteile von einem Tattoo als Ehering

Romantische Geste:

Bis der Tod uns scheidet: Mit einem gestochenen Tattoo verleiht ihr eurem Eheversprechen eine extra Portion Wichtigkeit. Schließlich geht ein Tattoo unter die Haut und kann nicht einfach so abgelegt werden.

Günstiger:

Ein Finger-Tattoo erweist sich als günstige Alternative zum klassischen Ehering. Mit ca. 100,- € bis 150,- € bist du dabei und hast ein Tattoo für die Ewigkeit. Perfekt also, wenn ihr nur ein kleines Budget für die Hochzeit habt.

Immer bei dir:

Du musst ihn nachts nicht ausziehen, morgens nicht an ihn denken und die Sucherei hat auch ein Ende. Einen gestochenen Ehering hast du einfach immer bei dir, ohne dass du ihn verlieren oder verlegen kannst.

 

in jedem Beruf tragbar:

Es gibt Berufe, da ist es schlichtweg zu gefährlich, oder verboten, Schmuck zu tragen. Mit einem Tattoo hast Du dieses Risiko ausgeschalten und dennoch Deinen Liebsten bei Dir

 

Allergien

Viele Menschen möchten zwar gerne Schmuck tragen, können es nur leider nicht. Vielleicht reagierst auch du allergisch auf Schmuck und musst aus diesem Grund auf einen Ehering verzichten. Musst du eben nicht: Mit einem Tattoo Ehering!

 

 

Aprilhochzeiten 2022

Kommentare




G-JW6C6M33M4